Geschenktipp zum Palmsonntag

Bald nun ist – nein, nicht Weihnachtszeit, obwohl der nicht enden wollende Winter dieses durchaus nahelegen könnte – sondern das höchste der christlichen Feste: Das Fest der Auferstehung des Herrn. Und eine Woche zuvor – Hosiannah – ist der Palmsonntag. An diesem oder um diesen drumherum finden traditionsgemäß die Konfirmationen statt. Im Interesse einer ausgewogenen Beeinflussung des gewöhnlich weltanschaulich suchenden jungen Menschen sollte man einer jeden Konfirmandin und einem jeden Konfirmanden dieses Werk auf den Gabentisch schmuggeln:

Buchcover Reimbibel Wolfgang Klosterhalfen:

Reimbibel
Die Schreckliche Schrift in Reimen und Versen

Verlag Books on Demand GmbH
2. Auflage: Juni 2009
ISBN-10: 3837098761
ISBN-13: 978-3837098761
Broschiert, 304 Seiten

Näheres dazu hier und da

0 Responses to “Geschenktipp zum Palmsonntag”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Anstößige Denk-Anstöße

Falls Du glaubst, Denken und Glauben schlössen einander nicht aus, bedenke deinen Glauben! Es gibt keine Götter – Gott sei Dank. Glaube ist der Sieg des Wunschdenkens über die Vernunft. Allein mit diesen drei harmlosen Sätzen errege ich gewiß bei vielen von euch Anstoß – und das nach über zweihundert Jahren Aufklärung! Aber Anstoß erregen heißt auch etwas anzustoßen. Und genau das möchte ich: ein wenig zum Denken, ein wenig zum Zweifeln.
März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Top-Klicks

  • Keine

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.


%d Bloggern gefällt das: