Mai – kühl und naß

Kachelmann im Knast –

Petrus ist vergnatzt –

Frühsommer verpatzt.

Schneebälle

Schneebälle im Mai –

eijeijeijeijei!

(Schluß der Blödelei)

1 Response to “Mai – kühl und naß”


  1. 1 Linus Heilig Mai 29, 2010 um 12:59 pm

    Gekonnter Knüppelreim, Kachelmann hat wohl zu sehr diesem vertraut:
    Ernst Jandl
    „werbespruch
    phallus
    klebt allus“

    Schönen Urlaub warm und trocken,
    haut die Daheimgebliebenen von den Socken.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Anstößige Denk-Anstöße

Falls Du glaubst, Denken und Glauben schlössen einander nicht aus, bedenke deinen Glauben! Es gibt keine Götter – Gott sei Dank. Glaube ist der Sieg des Wunschdenkens über die Vernunft. Allein mit diesen drei harmlosen Sätzen errege ich gewiß bei vielen von euch Anstoß – und das nach über zweihundert Jahren Aufklärung! Aber Anstoß erregen heißt auch etwas anzustoßen. Und genau das möchte ich: ein wenig zum Denken, ein wenig zum Zweifeln.
Mai 2010
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Top-Klicks

  • Keine

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.


%d Bloggern gefällt das: