Archive for the 'Bücher' Category

Geschichten zum Vorlesen

epubli präsentiert

Geschichten zum Vorlesen
Gutenachtgeschichten

Softcover A4, 140 Seiten

epubli-Verlag Berlin

ISBN 978-3-84423-906-5

„Wer kann sich nicht daran erinnern, im warmen Bett zu liegen, sich an die Seite seiner Eltern zu schmiegen und gespannt deren Erzählungen zu lauschen. Das Abtauchen in ferne Welten, aufregende Abenteuer und fremde Wesen hat unsere Fantasie und Träume beflügelt. Bei vielen weckten gerade diese Erlebnisse das Interesse an Büchern und machten einige zu regelrechten Bücherwürmern.
Vorlesen fördert das kindliche Interesse für das geschriebene Wort und hilft dadurch, Lesekompetenz zu vermitteln. … Weiterlesen ‚Geschichten zum Vorlesen‘

Advertisements

Isch geh Schulhof

BuchcoverPhilipp Möller:

Isch geh Schulhof

BASTEI LÜBBE

Taschenbuch

368 Seiten

ISBN 978-3-404-60696-2

Supergeiles Buch, Alter, sch’wöre! Isch mach Reschension:
Der Autor Philipp Möller, Jahrgang 1980, Diplom-Pädagoge, liefert mit diesem Buch einen ungeschminkten Erlebnis- und Erfahrungsbericht über seinen zweijährigen Quereinstieg als Lehrer an Berliner Grundschulen ab. Unverkrampft und unbelastet von pädagogischer oder didaktischer (Pseudo-?)Wissenschaft kommt Möllers Text leichtfüßig daher und ist doch ein bildungspolitischer Vorschlag-Hammer. Denn hier wird anhand einer auf den ersten Blick humorig anmutenden Plauderei aus der Schule die bitterböse und mehr als erschreckende Realität infolge einer hoffnungslos verkorksten Bildungspolitik schonungslos freigelegt. Weiterlesen ‚Isch geh Schulhof‘

Neu: Das Beste als eBook

Cover: Wo zum Teufel ist der liebe Gott?Die frohe Botschaft für alle, denen dieses Blog gefällt:
Die besten Artikel – und das bedeutet die meisten – von „no heaven – only sky“ gibt es ab sofort unter dem Titel

WO ZUM TEUFEL IST DER LIEBE GOTT?

als eBook (pdf), 190 Seiten für schlappe € 4,49, und zwar hier.
Das liest sich einfach flüssiger als hier im Blog herumzusuchen.
Wer lieber ein richtiges Taschenbuch in die Hand nehmen will, kann das auch gern tun, muss aber leider dafür wesentlich tiefer in die Tasche greifen, denn ich wollte auf die Farbe nicht verzichten. Beim Buchangebot findet sich auch eine Leseprobe.
Ich wünsch Euch allen viel Spaß damit.

Übrigens: Auch mein Büchlein Die Messitsch ist jetzt als eBook (pdf) für € 3,49 zu haben.
Na, ist das was?

Freiheit – ein Plädoyer

Buchcover: Gauck: Freiheit Joachim Gauck:
Freiheit – Ein Plädoyer
Kösel-Verlag München 2012
ISBN 978-3-641-08138-6

Nummer Eins der Bestsellerlisten – à la bonne heure!
Obgleich sich mir nicht recht erschließt, weshalb so viele Menschen zehn Euro für ein schmales Büchlein ausgeben, dessen Text man bequem innerhalb einer Viertelstunde in der Buchhandlung im Stehen verinnerlichen kann. Oder ordnet sich das Werkchen etwa in die unselige Rubrik „Sollte-in-keinem-Haushalt-fehlen“ ein? Weiterlesen ‚Freiheit – ein Plädoyer‘

Keine Macht den Doofen

Michael Schmidt-Salomon:
Keine Macht den Doofen
Piper Verlag München 2012
Taschenbuch, 128 Seiten
ISBN 978-3-492-27494-4

Eine Streitschrift im besten Sinne: Fundiert, wohl durchdacht, konzentriert und kämpferisch im Stil ist sie an Klarheit kaum zu überbieten und lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Weiterlesen ‚Keine Macht den Doofen‘

Der nächste Weltuntergang …

… fällt aus. Wie immer.

Titel: 2012 - Keine Pnik
Dass diese Aussage mehr ist als der Glaube unverbesserlicher Optimisten, beweist Florian Freistätter in seinem Büchlein „2012 – KEINE PANIK“, das bedauerlicherweise nur als eBook verfügbar ist, und damit leider nicht die Chance hat, der Schwemme an Esoterik-Müll in den Buchhandlungen ebendort Paroli zu bieten. Dafür ist der Preis von 2,99 Euro sensationell! Und wir, die humanistisch-aufklärerische Internet-Gemeinde, sollten keine Mühe scheuen, das Buch bekannt zu machen – auf dass es vielleicht sogar bis an die sogenannten Bildungseinrichtungen vordringe.
Das kleine Werk räumt nicht nur gründlich auf mit all der Weltuntergangs-Spökenkiekerei, es ist darüber hinaus spannend, streckenweise sogar vergnüglich, zu lesen und vermittelt ganz nebenbei anschaulich und absolut verständlich eine Menge aktuellen astronomischen Wissens. Aufklärung also im besten Sinne!

Näheres zum Buch, Leseprobe und Bezugsmöglichkeiten auf dem Blog des Autors:
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/01/2012-keine-panik-das-buch-zum-weltuntergang.php

Leibniz war kein Butterkeks

Faszinierend: Dank rechtzeitiger Vorbestellung liegt es am heutigen Erscheinungstag auf meinem Tisch:

Buchcover LeibnizMichael Schmidt-Salomon
& Lea Salomon

Leibniz war kein Butterkeks
Den großen und kleinen Fragen der Philosophie auf der Spur

Pendo Verlag  München 2011
ISBN 978-3-86612-280-2
Hardcover, 288 Seiten

Für eine anständige Rezension ist es natürlich noch zu früh, aber ein erstes Durchblättern bestätigt meine Erwartung: So wahrhaftig und dabei leichtfüßig kommt Philosophie nur ganz selten daher.

Weiterlesen ‚Leibniz war kein Butterkeks‘


Anstößige Denk-Anstöße

Falls Du glaubst, Denken und Glauben schlössen einander nicht aus, bedenke deinen Glauben! Es gibt keine Götter – Gott sei Dank. Glaube ist der Sieg des Wunschdenkens über die Vernunft. Allein mit diesen drei harmlosen Sätzen errege ich gewiß bei vielen von euch Anstoß – und das nach über zweihundert Jahren Aufklärung! Aber Anstoß erregen heißt auch etwas anzustoßen. Und genau das möchte ich: ein wenig zum Denken, ein wenig zum Zweifeln.
November 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Top-Klicks

  • -

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.


%d Bloggern gefällt das: